milchwelle blau

Lehre Mechatronik

mechatronik lehrling

Lehre Mechatronik

Der Mechatroniker ist Mechaniker und Elektroniker in einer Person. Er montiert, wartet und installiert unsere komplexen Anlagen, stellt Fehlerdiagnosen und programmiert Roboter und Fertigungsanlagen.

Aufgabenschwerpunkte:

  • Unterstützung bei der Wartung und Reparatur von elektromechanischen Geräten, Maschinen und Anlagen
  • Mitarbeit bei der Instandhaltung und Störungsbehebung von Produktionsanlagen
  • Mitarbeit bei der Umsetzung von technischen Verbesserungen
  • Unterstützung bei der systematischen Suche nach Fehlern, Mängeln und Störungen mit speziellen Messvorrichtungen

Anforderungen:

  • Ausgeprägtes technisches und praktisches Verständnis
  • Interesse an Mathematik, Physik und Informatik
  • Logisches Denken und räumliches Vorstellungsvermögen
  • Neigung zu technisch-handwerklicher Tätigkeit

Lehrzeit: 3,5 Jahre mit der Möglichkeit ein Vertiefungsmodul zu absolvieren (entweder SPS-Technik oder Robotik)
Berufsschule: Eibiswald und Mureck (Steiermark)
Brutto-Verdienst lt. Kollektivvertrag 2020 für Lehrlinge in genossenschaftlichen Molkereien:
1. Lehrjahr: € 754,59
2. Lehrjahr: € 970,18
3. Lehrjahr: € 1.401,37
4. Lehrjahr: € 1.401,37

 

Hier geht’s zum Video über den Lehrberuf Mechatronik.

Wenn das für Dich interessant klingt, freuen wir uns, Dich bald kennenzulernen! Schicke Deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an Frau Mag. Elke Stangl, jobvoraus@ennstalmilch.at .