Zwei Käsekaiser gehen an die Ennstal Milch

Beim renommierten Käsekaiser, der am 19. November 2019 in Zell am See von der AMA verliehen wurde, gingen gleich zwei Siege an die Ennstal Milch. Einmal für den Schärdinger Österkron in der Kategorie Weichkäse und einmal für den Kracher von Schärdinger in der Kategorie Spezialitäten. Beide Weichkäse stammen aus dem Hause Ennstal Milch und wurden über die Jahre hinweg schon mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Nichtsdestotrotz ist die Freude über diesen Erfolg groß. Schließlich ist sie eine Bestätigung für den bisherigen Weg der Ennstal Milch und ihres Teams und bringt zusätzliche Motivation für die Zukunft.

Einen Überblick über sämtliche Auszeichnungen gibt es auf www.ennstalmilch.at/unternehmen .

2 Käsekaiser gingen 2019 ins Ennstal.